Konflikte

Startseite|Schlagwort: Konflikte

Sei ein Esel! – Konflikte richtig austragen

Sei (k)ein Esel!

Konflikte sind menschlich, wichtig und richtig. Entscheidend über eine erfolgreiche Lösung des Konflikts ist allerdings die Bereitschaft zur Kommunikation und dazu, einen Konflikt auch wirklich lösen zu wollen. Manchmal gewinnt man mit einem bitteren Beigeschmack, ein anderes Mal verliert man und es fühlt sich trotzdem in Ordnung an. Warum Gewinnen unnötig viel Kraft kostet und auch Verlieren als positiv empfunden werden kann, ist eigentlich ganz einfach. Schauen wir uns ein Beispiel an:

Das vermeintlich leichte Ziel

Zwei Esel, die mit einer Leine aneinander gebunden sind, sehen vor sich jeder einen Haufen Heu, den sie gerne fressen möchten. In diesem Stadium gibt es noch keinen Konflikt, aussenstehende Beobachter könnten jedoch […]

Penis. Vulva. Nenne die Dinge beim Namen!

Heute morgen habe ich, bei einer Tasse Kaffee, einen eigentlich sehr schönen Beitrag über Mütter gelesen, die einen Jungen als Kind haben: die Ängste vor dem „fremden Geschlecht“ und die damit verbundenen Unsicherheiten. Inhaltlich ein toller Artikel, aber fiel auf, dass durchweg von „Schniepi“, „Lullumann“ und „Pullermann“ statt vom Penis die Rede war. Bei einer kurzen Recherche fand ich dann auch die Bezeichnungen für die weibliche Vulva: „Mumu“, „Muschi“ oder „Schnecke“. Diese Begrifflichkeiten nutzen auch Täter, die sich sexuell an Kindern vergehen.

Warum es so schwer ist „Penis“ und „Vagina“ zu sagen

Niemand sagt „Hörlöchlein“ für Ohren, warum fällt es vielen Eltern dann so schwer, die Geschlechtsteile beim Namen zu nennen? […]

Wie streite ich richtig mit (m)einem Teenager?

In Ihrer Familie geht es oft rund, weil der Nachwuchs Auseinandersetzungen mit Ihnen förmlich zu suchen scheint? Dann geht es bei Ihnen genauso rund wie bei vielen anderen Familien mit Jugendlichen. Streit ist an sich nichts Schlechtes, auch wenn wir ihn als stressig und anstrengend empfinden. Die Art und Weise des Streits ist entscheidend, wie er von uns wahrgenommen wird. So sind konstruktiv geführte verbale Auseinandersetzungen wichtig für jede Beziehung – auch für die zwischen Eltern und (jugendlichen) Kindern. Absolutes No-Go sind natürlich Streits, die verbal oder gar körperlich eskalieren. Doch woran können Sie eigentlich erkennen, ob Ihr Streitniveau Zuhause im grünen Bereich ist und wie können Sie schon frühzeitig […]

Nach oben